Brandl: Statistiken zum Unterrichtsausfall kräftig aufgehübscht

20. August 2019

Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) kritisiert Ministerin Hubigs Darstellung der Regulierung von Unterrichtsausfall an rheinland-pfälzischen Schulen als geschönt. In Beantwortung einer Großen Anfrage der rheinland-pfälzischen CDU schreibt sie von einem Unterrichtsversorgungsgrad von 99,1 % an allgemeinbildenden Schulen und 97,2 % an Berufsbildenden Schulen. „Wer Schulkinder hat, kann sich über diese hervorragenden Zahlen nur wundern“, stellt Brandl fest.

Weiterlesen

Brandl: CDU-Landtagsfraktion beschließt Antrag mit Verbesserungen für unsere Kinder und Kitas

15. August 2019

Gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen der CDU-Landtagsfraktion setzt sich der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Brandl für dringend notwendige Verbesserun-gen des Entwurfs eines neuen Kita-Gesetzes ein. In ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause hat die CDU-Landtagsfraktion einen entsprechenden Änderungsantrag beraten und beschlossen. Dazu erklärt der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Martin Brandl:

Weiterlesen

Wird das neue Schuljahr endlich besser? Landtagsabgeordneter Martin Brandl (CDU) fordert endlich Nachbesserung für mehr Qualität im Unterricht

13. August 2019

Die Schülerzahlen sinken, der Bundeslehrerverband warnt vor Personalmangel und Schüler wie Lehrer kritisieren eine nicht ausreichende Bildungsqualität, die sich in kritischen Studienergebnissen wie dem IQB-Bildungstrend widerspiegeln. „Mit Blick auf das neue Schuljahr wird es höchste Eisenbahn, dass die Landesregierung die Rahmenbedingungen für die Schulen besser ausgestaltet und unsere Schulkinder im Kreis Germersheim wieder ordentlich lernen können“, so der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU).

Weiterlesen